Nachrichten

Tarifeinigung im Öffentlichen Dienst Gewerkschaften erreichen …

Landesfachgruppe Feuerwehr Niedersachsen Bremen Aktuell

Tarifeinigung im Öffentlichen Dienst Gewerkschaften erreichen 8% Gehaltssteigerung

Tarifeinigung im Öffentlichen Dienst

Gewerkschaften erreichen 8% Gehaltssteigerung   

Nach mehrtägigen zähen Verhandlungen haben sich Gewerkschaften und Arbeitgeber auf einen Tarifabschluss für die Beschäftigten der Länder geeinigt. Die Gehälter steigen in drei Stufen um insgesamt fast 8% (mind. 240 €) bei einer Laufzeit von 33 Monaten.

Der Abschluss sieht vor:

eine Erhöhung in einem Gesamtvolumen von 3,2 Prozent, mindestens aber um 100 Euro rückwirkend zum 1. Januar 2019
eine Erhöhung im Gesamtvolumen von weiteren 3,2 Prozent, mindestens aber um 90 Euro zum 1. Januar 2020
eine Erhöhung um ein weiteres Gesamtvolumen von 1,4 Prozent, mindestens aber 50 Euro zum 1. Januar 2021
Außerdem wurden Verbesserungen für den Ge-sundheits- und Pflegebereich und für Auszubildende erreicht, in einigen Bereichen gibt zusätzlich strukturelle Verbesserungen.

ver.di-Verhandlungsführer Frank Bsirske
Nun kommt es darauf an, dieses Ergebnis zeit- und inhaltsgleich auf die Beamtinnen und Beamten sowie Pensionäre und damit auf uns Feuer-wehrleute zu übertragen – und das ist in Niedersachsen noch lange nicht sicher!

Wir sind gespannt wie sich die niedersächsische Landesregierung und der bremische Senat verhalten. Wir fordern eine sofortige Übernahme des Tarifabschlusses und wenn es nötig ist, werden wir mit starken Aktionen Druck machen. Beteiligt Euch unbedingt daran, nur gemeinsam erreichen wir unsere Ziele. Eine Abordnung aus Hannover und Bremen wird am 21.03.19 nach Berlin fahren und den Ministern deutlich machen das Beamte „ES WERT SIND“.

„Gute Arbeit, Gute Leute, Gutes Geld“

 

Mario Kraatz                                                                                          Martin Peter                                      

Vors. Fachgruppe Feuerwehr Niedersachsen / Bremen                       Landesbezirk Niedersachsen-Bremen, FB Gemeinden