Nachrichten

Neues von der Landesfachgruppe Feuerwehr Niedersachsen Bremen

Aktuelle Themen

Neues von der Landesfachgruppe Feuerwehr Niedersachsen Bremen

Bericht August 2017

Landesfachgruppenvorstand trifft sich in Osnabrück

Der ehrenamtliche Vorstand der ver.di-Landesfachgruppe Feuerwehr triff sich regelmäßig, um seine Arbeit auf Landesebene zu koordinieren. Die letzte Sitzung fand am 16. August 2017 in Osnabrück statt, behandelt wurden, u.a., folgende Themen:

Eingruppierung von Notfallsanitätern: Bei der Eingruppierung von Notfallsanitätern fordert die ver.di-Landesfachgruppe Feuerwehr Niedersachsen/Bremen Stellenanhebungen für die betroffenen Kolleginnen und Kollegen. Zulagen können allenfalls eine Übergangslösung sein, da sie, im Gegensatz zu Stellenanhebungen, nicht ruhegehaltsfähig sind und auch nur gezahlt werden, wenn diese Tätigkeit tatsächlich wahrgenommen wird.

Altersdiskriminierende Besoldung: Zur Durchsetzung der Ansprüche aufgrund des Urteils des  BVerwG vom 30. 10. 2014 und sich daraus ergebender finanzieller Ansprüche, werden derzeit Musterklagen mit gewerkschaftlichem Rechtsschutz geführt. Leider wurden durch das Verwaltungsgericht Hannover bisher alle Klagen abschlägig beschieden, Revision wurde aber ausdrücklich zugelassen. Zur Durch-setzung der berechtigten Ansprüche wird voraus-sichtlich ein langer Atem notwendig sein. Eventuell müssen wir durch alle Instanzen klagen.

„Tannenbaumaktion“ und 24-h-Demo: Am 14.12.2017 findet in Hannover die „Tannenbaumaktion“ statt, mit der wir alljährlich die Wiedereinführung von Weihnachts- und Urlaubsgeld fordern. In diesem Jahr wird es vorher, also am 13.12.2017 eine 24-h-Demo vor dem Landtag geben, bei der wir unsere Forderungen den neuen und alten Landtagsabgeordneten hautnah präsentieren werden.

Gewalt gegen Einsatzkräfte: Die ver.di-Landesfachgruppe Feuerwehr plant drei Seminar zum Thema „Gewaltprävention bei Rettungskräften“. In diesem Jahr sollen noch zwei Pilot-veranstaltungen in Hannover stattfinden, die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Bei Bedarf können diese Seminare auch an anderen Standorten durchgeführt werden.

Bei den genannten Themen handelt es sich nur um einen kleinen Ausschnitt aus den derzeit behandelten Aufgaben und Projekten. Weitere Informationen erhaltet bei EUREN ver-di-Vertrauensleuten, sprecht sie einfach an.

 

verdi, die Gewerkschaft für ALLE Retter!

 

Mario Kraatz                                                                                                                    Martin Peter                                      

Vors. Fachgruppe Feuerwehr                                                                                           Landesbezirk Niedersachsen-Bremen                             

Niedersachsen / Bremen                                                                                                  Fachbereich Gemeinden                   

 

Eine Veröffentlichung des ver.di-Landesbezirk Niedersachsen-Bremen, Fachbereich Gemeinden • verantwortlich: Martin Peter, Goseriede 10, 30159 Hannover, Tel. 0511 / 12 400 – 280