Bühnenteaser

  • Nachrichten : TV ÖD § 46 Übergangsversorgung Umsetzung seit 01.07.2015

zurück zu Übersicht

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

TV ÖD § 46 Übergangsversorgung Umsetzung seit 01.07.2015

Übergangsversorgung nach § 46 TVöD für Beschäftigte im feuerwehrtechnischen Einsatzdienst

Neuregelung ab 01.07.2015

 

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

mit Wirkung zum 01.07.2015 ist die Übergangsversorgung für Beschäftigte im feuerwehrtechnischen Einsatzdienst neu geregelt worden.

Wir hatten Dich seinerzeit darüber informiert und haben einige Informationsveranstaltungen zu den Neuregelungen durchgeführt.

Dabei ist uns aufgefallen, dass die Arbeitgeber seitens der VKA bzw. der KAVen erst sehr spät von der Neufassung der Übergangsversorgung unterrichtet worden sind und teilweise völlige Ahnungslosigkeit herrschte. Ein wesentlicher Knackpunkt ist, dass die für den Aufbau eines Wertguthabenkontos notwenigen Eigenbeiträge der Beschäftigten (2,75 %) seit Juli 2015 nicht in Abzug gebracht worden sind. Auf Anfrage empfehlen wir den Kolleginnen und Kollegen Ratenzahlungsvereinbarungen über die aufgelaufenen Beitragsrückstände zu treffen.

Im Anhang übersenden wir nochmals unser Infomaterial zum Tarifabschluß und das Rundschreiben der VKA vom November 2015, mit der Bitte um Mitteilung, ob in den Dienststellen in Deiner Zuständigkeit die Regelung inzwischen umgesetzt wird, die Kolleginnen und Kollegen über die Höhe ihrer „Startgutschrift“ informiert worden sind und ob und wie der Eigenbetrag vom Gehalt abgezogen wird.

Wenn Du weiteren Informationsbedarf hast oder besondere Frage- und Problemstellungen aufgetaucht sind, dann lasse es uns bitte wissen.

Mit kollegialen Grüßen

 

Arno

 

Arno Dick

Bundesfachgruppenleiter Feuerwehr

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

Möchten Sie diesen Artikel weiterempfehlen?